Unifit

mehrere Personen strecken bei einer Übung ihre Arme hoch

Präventionskurse nach §20 SGB V

Mit unseren Kursen zur Primärprävention kannst Du dem Bewegungsmangel in Deinem Alltag entgegentreten und etwas für Deine Gesundheit tun. Das tolle daran: die Krankenkasse übernimmt 80% der Kosten, teilweise sogar die gesamten Kursgebühren für Dich.

Unser Kursangebot wechselt regelmäßig und beinhaltet Kursreihen zwischen 8 und 10 Einheiten (eine Einheit pro Woche). Die Teilnahme ist für alle Altersstufen geeignet, jedoch ist das Mindestalter 18 Jahre. Die Anmeldung kann unabhängig von einer Mitgliedschaft im UNIFIT erfolgen. Jeder ist willkommen! Für unsere Mitglieder gibt es allerdings besondere Konditionen.

Prävention gewinnt heutzutage immer mehr an Bedeutung. Schlechte Haltung, einseitige Tätigkeiten, Dysbalancen und mangelnde Bewegung sind nur einige unserer Alltagsprobleme. Um dem entgegenzuwirken ist der Besuch eines Präventionskurses optimal. Hier bekommst Du ein Grundwissen zu Bewegungsabläufen und über bestimmte Krankheitsbilder, sowie einen Pool aus Übungen, die auch für zu Hause relevant sind. Liegen bereits Probleme oder Erkrankungen vor, muss die Teilnahme vorher mit einem Arzt abgesprochen werden.

Alle unsere Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) zertifiziert und werden in der Regel ohne Einwand bezuschusst. Um ganz sicher zu gehen, empfehlen wir bei der Krankenkasse selbst nachzufragen in welchem Ausmaß der Kurs übernommen werden kann. In der Regel werden 1-2 Kurse pro Jahr aus dem Bereich „Bewegung“ gefördert.

Das Abrechnen der Gebührenerstattung erfolgt durch die Teilnehmer selbst. Dafür wird der Krankenkasse eine Teilnahmebescheinigung eingereicht, welche Du erhältst, wenn Du zu mindestens 80% der Kurse anwesend warst.

Ausnahme AOK: Die AOK bezuschusst Kurse durch Fremdanbieter grundsätzlich nicht, sie bieten eigene Kurse an.

 

TK Rückenkurs Basic (KK)

Die TK-Rückenkurse werden von gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst und erhalten in der Regel bis zu 80% Rückerstattung, TK-Versicherte hingegen erhalten 100%. Es ist ein Mix aus vielen verschiedenen Übungen, die das Ziel haben, den gesamten Rumpf zu kräftigen und so eine starke Körpermitte zu erlangen. Das Konzept ist ganzheitlich und kann auch nach Beenden des Kurses zu Hause weitergeführt werden. Es werden Kenntnisse vermittelt, die wichtig sind für Alltag und Sport. Die Übungen werden sowohl mit dem eigenen Körpergewicht, als auch mit kleinen Geräten oder Gewichten durchgeführt. Für jedes Leistungsniveau ist etwas dabei.

Dauer: 9 Einheiten á 50 Minuten

Kursbeginn: 09.11.2022

Hinweis: Der Kurs findet in deutscher Sprache statt.

Anmeldung: bei Interesse am UNIFIT Infopoint melden

Kursleitung: Jana Brandewiede

Termin: mittwochs 17:00 - 17:50 Uhr

Kursgebühren:

UNIFIT Mitglieder: Studierende 120,-/ für Bedienstete 130,- / für Gäste 140,-
Externe (Nicht-Mitglieder): 150,-

+ 5€ Transponderkarte

Zielgruppe: Der Kurs ist altersunabhängig und dient der Prophylaxe.

 

Zum Seitenanfang