Unifit

mehrere Sportler bei Übungen

Jumping-Fitness/Workout/Intervall

Beim Jumping kann man den Puls hochtreiben, das Herz-Kreislauf-System damit trainieren und so Kalorien verbrennen. Dazu wird mit den verschiedenen Sprüngen zur Musik auch die Koordination geschult und jede Menge Spaß gibt es auch noch. Wie stark man sich auspowern möchte, kann jeder selbst entscheiden, deshalb ist der Kurs offen für alle Leistungsniveaus.

Neben den gelenkschonenden Sprungvariationen, gehört auch eine kurze Balance Einheit zum Workout, um das Training abzurunden.

Jumping-Workout: Hierbei wird das Ausdauertraining der normalen Trampolin-Einheit kombiniert mit Kräftigungsübungen, bei denen das eigene Körpergewicht genutzt wird oder kleine Hilfsmittel wie Gewichte, Matten, Bänder und vieles mehr. Für alle Hauptmuskelgruppen wird gesorgt, somit ist es das perfekte Ganzkörpertraining.

Jumping-Intervall: Dies ist ein effektives und funktionelles Training mit abwechselnden Belastungs- und Erholungsphasen (Intervallen) Eine Mischung aus Basic- und Intervallabschnitten in der Ausdauer- und Krafttraining kombiniert werden. Dies geschieht auf oder am Trampolin mit dem eigenen Körpergewicht und im Takt der Musik.

 

 

Zum Seitenanfang